MICHELIN 120/70 ZR17 (58W) Power 5 Front M/C
MICHELIN 120/70 ZR17 (58W) Power 5 Front M/C
MICHELIN 120/70 ZR17 (58W) Power 5 Front M/C

Reifen werden ohne Felgen geliefert. Je nach Reifenbreite weicht das Profilbild von der Abbildung ab. Auch wenn zwei Reifen abgebildet sind, beinhaltet der Artikel nur einen Reifen.

MICHELIN

120/70 ZR17 (58W) Power 5 Front M/C 

(28)
Testurteile (4) »

Motorradreifen
Supersport/Sport Straße


Reifeneigenschaften
TL
Hersteller
MICHELIN 
Profil
Power 5 Front M/C
Größe
120/70 ZR17 (58 (W)) TL
Geschwindigkeitsindex
(W) (über 270 km/h) 
Lastindex
58  
Kategorie
Motorradreifen 
Reifentyp
Supersport/Sport Straße 
EAN:
3528700644418

Onlinekauf

(Online bestellen und an Wunschadresse liefern lassen)

(Online bestellen und an Wunschadresse liefern lassen)

Auf Lager 1
124 66 X
124 66

Der sportliche Strassenreifen

Starker Grip auf trockener und nasser Fahrbahn:
Die Zweikomponenten-Gummimischungen MICHELIN 2CT Technology vorne und MICHELIN 2CT+ Technology hinten sorgen für hervorragenden Grip bei Geradeausfahrt wie auch in Schräglage. Ein Profilrillenanteil von 11 % und die MICHELIN Silica Technology sorgen für maximalen Fahrspaß auf trockener Straße und mehr Sicherheit auf nasser Fahrbahn.

Sportlichkeit für alle:
Dank einer neu entwickelten Karkasse mit Rennsport-Technologien verfügt der MICHELIN Power 5 über ausgezeichnete Handlichkeit und ein tolles Fahrgefühl auf der Straße.

Progressive Stabilität:
Hervorragende Eigendämpfung bei Geradeausfahrt und eine tadellose Kurvenstabilität dank einer Karkasse, deren Steifigkeit sich mit zunehmender Schräglage erhöht.

MOTORRAD Ausgabe 6/2022 -  Sportreifentest getestet in 120/70 ZR17 und 190/55 ZR17

Testurteil: sehr gut (Platz 2)
Fazit:
Auch wenn die Rennstrecke nicht sein Ding ist, eine Kurvenschule oder das Perfektionstraining steckt der Power 5 allemal weg. Phänomenal sind aber seine Qualitäten, wenn man „draußen auf der Straße“ unterwegs ist.

(Quelle: MOTORRAD Ausgabe 6/2022 - Sportreifentest)
(6 getestete Produkte, 3x sehr gut, 3x gut)

PS Ausgabe 03/2022 - Sportreifentest

PS Ausgabe 03/2022 - Sportreifentest

getestet in 120/70 ZR17 und 190/55 ZR17

Testurteil: Platz 5
Fazit:
Das sagenhafte Handling gepaart mit einer hohen Zielgenauigkeit zeichnet die französische Pelle aus. Schlicht der Hammer, wie easy die Yamaha mit dem Power 5 abwinkelt! In mittlerer Schräglage neigt die Fuhre allerdings etwas zur Kippeligkeit. Dass die Pelle nicht für Rennstreckeneinsätze entwickelt wurde, zeigt sich bereits bei der Fülldruckempfehlung des Herstellers: Es gibt schlicht keine. Stattdessen schreibt Michelin den normalen Straßenluftdruck vor. Außerdem baut der Power 5 etwas weniger Grip auf als die Konkurrenz. Minimaler Abzug auch bei der Stabilität, weil sich das Bike beim Beschleunigen leicht aufschaukelt.[...]

(Quelle: PS Ausgabe 6/2022 - Sportreifentest (Test der Rennstreckentauglichkeit))
(6 getestete Produkte)

PS Ausgabe 03/2021 - Sportreifentest

PS Ausgabe 03/2021 - Sportreifentest

getestet in 120/70-ZR17 (Front) und 190/55/-ZR17 (Rear)

Fazit (Auszug):
[...] Wie von der französischen Marke gewohnt, liefert auch diese Pelle beim Nässetest eine klasse Vorstellung ab [...] Im Trockenen glänzt er vor allem mit sagenhaft leichtfüßigem Handling und höchster Präsision [...]

PS Motorrad Ausgabe 03/2021 - Sportreifentest

 Motorrad-Magazin MO 9/2020 getestet in 120/70ZR17

Motorrad-Magazin MO, Reifentest „Sportliche Landstraßenreifen“

Fazit:
[...] Auf trockenem Asphalt ist der sehr sportlich ausgelegte Michelin Power 5 eine echte Wucht mit federleichtem Handling und viel Vertrauen in Schräglage.

Heft 9/2020. Im Test 6 sportliche Landstraßenreifen
getestet in den Dimensionen 120/70ZR17 und 180/55ZR17

Quelle: Motorrad-Magazin MO 9/2020

x