General Grabber AT3 OWL 265/65 R18 117S/114S
General LT265 65 R18 117S 114S Grabber AT3 OWL FR MS 8PR 15291035
General
General LT265 65 R18 117S 114S Grabber AT3 OWL FR MS 8PR 15291035
Produktabbildungen sind beispielhafte Abbildungen und können von gelieferten Produkten abweichen. Abgebildete Felgen sind im Lieferumfang nicht enthalten.

General Grabber AT3 OWL 265/65 R18 117S/114S

Technische Daten


E
B
B | 75dB
Kategorie
Offroad Ganzjahresreifen
Nutzart
All Terrain
Marke
General
Größe
265/65 R18 117S/114S
Reifeneigenschaften
OWL 8
Felgenschutzleiste
Ja (FR)
Geschwindigkeits­index
S (max. 180 km/h)
Lastindex
117/114 (max. 1285 kg)
Besondere Eigenschaften
M+S Schneeflocke
GTIN / EAN
4032344001852
Artikelnummer
15291035
General
Ihre Auswahl
X
238,14 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Reifenversicherung
Liefertermin 22.05 - 24.05

X
238,14 €

Technische Daten

E
B
B | 75dB
Kategorie
Offroad Ganzjahresreifen
Marke
General
Größe
265/65 R18
Reifeneigenschaften
OWL FR 8
Geschwindigkeits­index
S (max. 180 km/h)
Lastindex
117/114 (max. 1285 kg)
Besondere Eigenschaften
M+S Schneeflocke
GTIN / EAN
4032344001852
Artikelnummer
15291035

Beschreibung

Dieser All-Terrain-Reifen wird allen Anforderungen moderner SUV, Pick-Up-Trucks und Geländewagen gerecht. Er bietet eine Kombination aus außergewöhnlicher Geländegängigkeit und sehr gutem Verhalten auf der Straße, bei allen Witterungsbedingungen.

- Durch zahlreiche Griffkanten in der Lauffläche verzahnt sich der Reifen mit losem Untergrund und bietet so beste Übertragung von Antriebs- und Bremskräften. Die offene Schulter des Profils sorgt für effiziente Selbstreinigung und für zusätzliche Traktion im Schlamm.
- Die Lauffläche, aus einer robusten Gummimischung und verstärkten Blockreihen, sorgt für lange Lebensdauer der Reifen, auch beim Einsatz im unwegsamem Gelände.
- Gleichmäßige Materialverteilung durch die einheitliche Profilgeometrie.
- Gute Verzahnung mit der Straßenoberfläche aufgrund der optimierten Anordnung der Profilblöcke.


Hersteller-Informationen


EU-Reifenlabel

Die Reifen-Kennzeichnungs-Verordnung legt die Informationspflichten zu Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und externem Rollgeräusch von Reifen fest. Zusätzlich wird auf Wintereigenschaften des Produktes hingewiesen.

Die seit dem 1.11.2012 gültige EU 1222/2009 Verordnung wurde überarbeitet und wird ab dem 1. Mai 2021 durch die Verordnung EU 2020/740 ersetzt; ab diesem Zeitpunkt gelten neue Anforderungen. So wurden die Bewertungsklassen für Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und Außengeräusch geändert und das Layout des EU-Labels angepasst. Über einen in das Label integrierten QR-Code können die in der EU-Datenbank hinterlegten Produktdatenblätter der Hersteller heruntergeladen werden. Neu enthalten sind auch Angaben zur Schneegriffigkeit und Eisgriffigkeit bei Reifen, die diese Kriterien erfüllen.

Von der Verordnung sind folgende Reifen ausgenommen:

  • Reifen, die ausschließlich für die Montage an Fahrzeugen ausgelegt sind, deren Erstzulassung vor dem 1. Oktober 1990 erfolgte
  • runderneuerte Reifen (bis eine entsprechende Erweiterung der EU VO 2020/740 erfolgt ist)
  • professionelle Off-Road-Reifen
  • Rennreifen
  • Reifen mit Zusatzvorrichtungen zur Verbesserung der Traktion, z.B. Spikereifen
  • Notreifen des Typs T
  • Reifen mit einer zulässigen Geschwindigkeit unter 80 km/h
  • Reifen für Felgen mit einem Nenndurchmesser ≤ 254 mm oder ≥ 635 mm

https://eprel.ec.europa.eu/qr/525902 General 0450981000 265/65 R18 117S/114S C
A B C
2020/740
EU-Reifenlabel Datenblatt


Die Kriterien und Bewertungsklassen im Überblick

Kraftstoffeffizienz

Der Kraftstoffverbrauch hängt vom Rollwiderstand der Bereifung, dem Fahrzeug selbst, den Fahrbedingungen und dem Fahrverhalten des Fahrers ab. Der gemessene Rollwiderstand (Rollwiderstandskoeffizient) des Reifens wird in Klassen A (größte Effizienz) bis E (geringste Effizienz) eingeteilt.

Ist ein Fahrzeug komplett mit Reifen der Klasse A ausgestattet, ist im Vergleich zu einer Ausstattung mit Reifen der Klasse E eine Verbrauchsreduzierung von bis zu 7,5%* möglich. Bei Nutzfahrzeugen kann sie sogar höher ausfallen.
(Quelle: Folgenabschätzung der Europäischen Kommission
* wenn nach den in der Verordnung (EU) 2020/740 festgelegten Versuchsverfahren gemessen wurde)

Bitte beachten Sie:
Der Kraftstoffverbrauch hängt in hohem Maße von der eigenen Fahrweise ab und kann durch umweltschonende Fahrweise erheblich reduziert werden. Zur Verbesserung der Kraftstoffeffizienz ist der Reifendruck regelmäßig zu prüfen.

Nasshaftung

Die Nasshaftung ist in die Klassen A (kürzester Bremsweg) – E (längster Bremsweg) unterteilt.

Bei der Ausrüstung eines PKW mit Reifen der Klasse A kann, im Vergleich zu Reifen der Klasse E, bei einer Vollbremsung aus 80 km/h ein bis zu 18 m kürzerer Bremsweg erzielt werden (auf einer durchschnittlich griffigen Fahrbahn).*
*Quelle: wdk Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V.

Bitte beachten Sie:
Die Verkehrssicherheit hängt in hohem Maße von der eigenen Fahrweise ab. Die Anhaltewege müssen immer beachtet werden. Zur Verbesserung der Nasshaftung ist der Reifendruck regelmäßig zu prüfen.

Externes Rollgeräusch

Die Geräuschemission eines Reifens wirkt sich auf die Gesamtlautstärke des Fahrzeugs aus und beeinflusst nicht nur den eigenen Fahrkomfort, sondern auch die Geräuschbelastung der Umwelt. Im EU-Reifenlabel wird das externe Rollgeräusch in 3 Klassen von A (leiseste Rollgeräusch) – C (lauteste Rollgeräusch) aufgeteilt, in Dezibel (dB) gemessen und mit den europäischen Geräuschemissions-Grenzwerten für externe Reifenrollgeräusche verglichen.

A
Das Piktogramm mit der Klassifizierung „A“ weist darauf hin, dass das externe Rollgeräusch des Reifens den bis 2016 geltenden EU-Grenzwert um mehr als 3 dB unterschreitet.
B
Die Klassifizierung „B“ bedeutet, dass das externe Rollgeräusch des Reifens den bis 2016 geltenden EU-Grenzwert um bis zu 3 dB unterschreitet oder diesem entspricht.
C
Die Klassifizierung „C“ weist darauf hin, dass der vorgegebene Grenzwert überschritten wird.

Schneegriffigkeit, Wintereigenschaft

Reifen die mit dem „Schneeflocken oder Alpine Symbol“ (im engl. 3 Peak Mountain Snow Flake, kurz „3PMSF“-Symbol) gekennzeichnet sind, müssen ein bestimmtes Brems- oder Traktionsvermögen auf einer verfestigten Schneedecke im Vergleich zu einem standardisierten Referenz-Vergleichsreifen (eine sog. „SRTT“ = Standard Reference Test Tyre) aufweisen.

Bitte beachten Sie:
Für alle ab dem 1.1. 2018 hergestellten Winter- und Ganzjahresreifen ist in der EU das Alpine Symbol Pflicht. So gekennzeichnete Reifen werden in einem standardisierten und weltweit anerkannten Testverfahren auf Ihre Schneeeigenschaften hin geprüft und müssen vorgegebene Mindestanforderungen erfüllen. Diese Reifen sind bei winterlichen Bedingungen - Schnee, vereisten Fahrbahnen sowie niedrigen Temperaturen - besonders leistungsfähig in Bezug auf Sicherheit und Fahrkontrolle.


Kundenbewertungen (4)

Ø 4,50 / 5 Sterne

von insgesamt 4 Bewertungen

Bewertungen können nur von Kunden veröffentlicht werden, die den Artikel bestellt und erhalten haben.
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)

Kundenbewertungen im Detail


16.10.2020
Verifizierter Kauf
Torsten M., Deutschland
Dimension: 255/70 R16 120S/117S
Genutzte Straßenart: Gemischt
Ø Durchschnittliche Jahresfahrleistung: 13000 km

01.11.2019
Verifizierter Kauf
Michael G., Deutschland
Dimension: 245/75 R16 120S/116S

29.01.2019
Verifizierter Kauf
Markus K., Deutschland
Der Grabber At3 läuft ausgesprochen ruhig und bietet sowohl auf nasser wie auch verschneiter Fahrbahn und auch auf Schotterstraßen einen ausgezeichneten Grip, daher uneingeschränkte Empfehlung!
Dimension: 31/10,5 R15 109S

21.11.2018
Verifizierter Kauf
Udo Z., Deutschland
alles ok, kann ich empfehlen.
Dimension: 235/85 R16 120S/116S

Reifenversicherung

Berlin Direkt Reifen-Versicherung
Mit der Reifenversicherung Basis ist ein Rad bei einem Unfall oder Vandalismus abgesichert. Die Reparaturkosten werden immer zu 100% erstattet. Der Versicherungsschutz startet bei Aushändigung der Ware und endet mit Eintritt des Schadens oder Vertragsende.
weitere Informationen
Mit der Reifenversicherung Premium ist ein Rad bei einem Unfall, Vandalismus oder Diebstahl abgesichert. Die Reparaturkosten werden zu 100% erstattet. Der Versicherungsschutz startet bei Aushändigung der Ware und endet mit Eintritt des Schadens oder Vertragsende.
weitere Informationen
Europaweiter Schutz
Einmaliger Beitrag
Reifenversicherung
Reifenversicherung
Basis
Was ist versichert?
  • Unfall, z.B. Reifenpanne
  • Vandalismus
  • Diebstahl
Was wird in welcher Höhe erstattet?
  • 100% Erstattung der Kosten bei Reifenalter/Laufezeit bis 12 Monate
  • 70% Erstattung der Kosten bei Reifenalter/Laufzeit 13 bis 24 Monate
  • 100% Erstattung der Reparaturkosten
  • Kein Zuschuss pro Reifen
Premium
Was ist versichert?
  • Unfall, z.B. Reifenpanne
  • Vandalismus
  • Diebstahl
Was wird in welcher Höhe erstattet?
  • 100% Erstattung der Kosten bei Reifenalter/Laufezeit bis 12 Monate
  • 70% Erstattung der Kosten bei Reifenalter/Laufzeit 13 bis 24 Monate
  • 100% Erstattung der Reparaturkosten
  • 15,- € Zuschuss pro Reifen
Gut zu wissen
  • Der Beitrag wird einmalig vorab bezahlt und gilt für die gewählte Laufzeit
  • Europaweiter Schutz
  • Versicherung startet bei Aushändigung der Ware in einer reifen.com Filiale oder bei Zugang der Police nach Onlinekauf
  • Versicherung endet mit Eintritt des Schadens oder Vertragsende
PDF-Download
Informationsblatt zur Reifenversicherung

Passend dazu

Alle Preisangaben verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten und einem eventuellen Inselzuschlag entsprechend unserer Versandkostenübersicht.
Hinweise zu den Produktabbildungen entnehmen Sie bitte den Informationen auf den Produktdetailseiten.
Sie verwenden einen alten Browser
close
Wir empfehlen Ihnen eine neuere Version oder einen alternativen Browser zu installieren um die volle Funktionaltät unserer Seite zu erhalten.
Vielen Dank.

totop