Hersteller

Fulda – die Goodyear Qualitätsmarke



Das Unternehmen Fulda wurde als deutscher Reifenproduzent um 1900 gegründet. Seit 1962 gehört der bekannte, deutsche Reifenhersteller zu Goodyear und bietet Qualitätsreifen in einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis im Bereich Winter- und Sommerbereifung fürr



  • Personenkraftwagen,
  • Transporter,
  • landwirtschaftliche Fahrzeuge,
  • Gelände- und Lastkraftwagen



an. Die Bewertungen in Reifentests renommierter Fachzeitschriften fallen in den letzten Jahren für die verschiedenen Fulda Reifenmodelle stets durchschnittlich bis gut aus. Fulda zählt derzeit zu einer der meist gefahrenen Reifenmarken Deutschlands. Als Teil des Goodyear Unternehmens steht Fulda für eine sehr hochwertige Reifenqualität, die in einem eigenen Forschungs- und Entwicklungsbereich ständig optimiert und weiterentwickelt wird..



Fulda Reifen stehen für deutsche Spitzentechnologie



Höchste Fahrsicherheit und bester Fahrkomfort unter den verschiedensten Bedingungen zählen zu den Maximen des Unternehmens Fulda. Für die Entwicklung entsprechend hochwertiger Reifentechnologien erhebt das Unternehmen jährlich europaweit Endverbraucherstudien. Die Ergebnisse dieser Umfragen finden in den Reifen-Entwicklungsprogrammen umfassende Berücksichtigung. Eine hohe Innovationsbereitschaft und eine beständige Forschungsarbeit hinsichtlich der Reifenmaterialien und –formen sind ein wichtiger Bestandteil des Unternehmenserfolges. Auch die hohe Bereitschaft als Unternehmen umweltfreundlich zu agieren, prägt das Außenbild des deutschen Traditionsunternehmens. Etwa 1.800 Mitarbeiter beschäftigt Fulda derzeit in 13 europäischen Werken, in denen jährlich etwa 10 Millionen Reifen produziert werden.

Fulda – die Goodyear Qualitätsmarke



Das Unternehmen Fulda wurde als deutscher Reifenproduzent um 1900 gegründet. Seit 1962 gehört der bekannte, deutsche Reifenhersteller zu Goodyear und bietet Qualitätsreifen in einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis im Bereich Winter- und Sommerbereifung fürr



  • Personenkraftwagen,
  • Transporter,
  • landwirtschaftliche Fahrzeuge,
  • Gelände- und Lastkraftwagen



an. Die Bewertungen in Reifentests renommierter Fachzeitschriften fallen in den letzten Jahren für die verschiedenen Fulda Reifenmodelle stets durchschnittlich bis gut aus. Fulda zählt derzeit zu einer der meist gefahrenen Reifenmarken Deutschlands. Als Teil des Goodyear Unternehmens steht Fulda für eine sehr hochwertige Reifenqualität, die in einem eigenen Forschungs- und Entwicklungsbereich ständig optimiert und weiterentwickelt wird..



Fulda Reifen stehen für deutsche Spitzentechnologie



Höchste Fahrsicherheit und bester Fahrkomfort unter den verschiedensten Bedingungen zählen zu den Maximen des Unternehmens Fulda. Für die Entwicklung entsprechend hochwertiger Reifentechnologien erhebt das Unternehmen jährlich europaweit Endverbraucherstudien. Die Ergebnisse dieser Umfragen finden in den Reifen-Entwicklungsprogrammen umfassende Berücksichtigung. Eine hohe Innovationsbereitschaft und eine beständige Forschungsarbeit hinsichtlich der Reifenmaterialien und –formen sind ein wichtiger Bestandteil des Unternehmenserfolges. Auch die hohe Bereitschaft als Unternehmen umweltfreundlich zu agieren, prägt das Außenbild des deutschen Traditionsunternehmens. Etwa 1.800 Mitarbeiter beschäftigt Fulda derzeit in 13 europäischen Werken, in denen jährlich etwa 10 Millionen Reifen produziert werden.

aufklappen zuklappen

Wir haben 9 passende Reifen für Ihr Fahrzeug gefunden!

x