Reifen werden ohne Felgen geliefert. Je nach Reifenbreite weicht das Profilbild von der Abbildung ab. Auch wenn zwei Reifen abgebildet sind, beinhaltet der Artikel nur einen Reifen.

MICHELIN

120/70 ZR17 (58W) Pilot Road 4 F M/C 

(58)
Testurteile (1) »

Motorradreifen
Touring/Sport-Touring

Reifeneigenschaften
TL
Hersteller
MICHELIN 
Profil
Pilot Road 4 F M/C
Größe
120/70 ZR17 (58 W) TL
Geschwindigkeitsindex
W (max.270 km/h) 
Lastindex
58  
Kategorie
Motorradreifen 
Reifentyp
Touring/Sport-Touring 
EAN:
3528701035659

Onlinekauf

(Online bestellen und an Wunschadresse liefern lassen)

(Online bestellen und an Wunschadresse liefern lassen)

Auf Lager 1
99 17 X
99 17

MICHELIN Pilot Road 4 - Mehr Sicherheit bei allen Bedingungen*
Wieder ein großer Fortschritt von Michelin bei den Sport-Touring-Radialreifen: Mit dem neuen MICHELIN Pilot Road 4 erhalten Sie zuverlässigen Fahrspaß bei Sonnenschein und bei Regen, bei Kälte oder Hitze, in der Stadt oder auf der Autobahn.

MICHELIN Pilot Road 4 gibt es in 3 Varianten:
- Pilot Road 4: der neue Sport-Touring-Reifen für Naked Bikes und Sport-Tourer
- Pilot Road 4 GT: spezielle Ausführung mit 2AT-Technologie für schwere Tourenmotorräder
- Pilot Road 4 Trail: hervorragende Straßenperformance für Grossenduros

Der MICHELIN Pilot Road 4
- verkürzt den Bremsweg auf nasser Fahrbahn um 17% im Vergleich zum nächsten Konkurrenten, dank der neuen XST+-Technologie
- ist 20 % langlebiger als der MICHELIN Pilot Road 3
- bietet sicheren Grip auf unterschiedlichen Oberflächen und bei unterschiedlichen Temperaturen (von - 5 °C auf trockener Straße bis 45 °C)

*Außer auf Schnee und Eis.

MOTORRAD Testsieger 2014
„Der MICHELIN Pilot Road 4 zeigt erwartungsgemäß keine Schwächen.“
MOTORRAD Ausgabe 11/2014

Mehr zum Tourenreifen-Test erfahren Sie unter www.motorradonline.de/tourenreifen2014
PS Ausgabe 09/2017 - Tourensportreifentest getestet in 120/70 ZR 17 und 180/55 ZR 17

Fazit:
Der Pilot Road 4 rollte bereits 2014 auf den Markt und ist damit der älteste Gummi im Test. Doch noch immer ist er zumindest bei Nässe ein echter Top-Performer und landet in diesem Metier auf Rang zwei. Bei trockenen Bedingungen gefällt der Michelin besonders mit hoher Neutralität und verhält sich sonst eher unauffällig-brav.
PS Motorrad Ausgabe 09/2017 - Tourensportreifentest

x